Wette.de
Search Wette.de
Home » news » new england patriots verpflichten tight end hunter henry

New England Patriots verpflichten Tight End Hunter Henry

Obwohl sie erst vor kurzem Jonnu Smith verpflichteten, nahmen die New England Patriots heute Nachmittag einen weiteren Star-Tight End unter Vertrag. Der ehemalige Los Angeles Chargers Tight End Hunter Henry einigte sich mit den Patriots nämlich auf einen Dreijahresvertrag. Laut Adam Schefter von ESPN hat der Vertrag hierbei ein Gesamtvolumen von 37.5 Millionen Dollar, wobei ganze 25 Millionen Dollar garantiert sind. Henry verzeichnete während seiner letzten Saison in Los Angeles 60 Catches, 613 Yards und vier Touchdowns.

New England Patriots verpflichten weiteren Tight End

Henrys Verpflichtung kommt relativ unerwartet, da man erst gestern Jonnu Smith, der ein ebenfalls sehr talentierter Tight End ist, unter Vertrag nahm. Angesichts der Leistungen, die Henry während seiner Karriere erbringen konnte, sollte jedoch klar sein, wieso man ihn verpflichten wollte. Man kann wohl davon ausgehen, dass der New England Patriots Head Coach, Bill Belichick, der schon lange von dem Tight End schwärmt, für diese Verpflichtung verantwortlich ist.

Hunter Henry Los Angeles Chargers
IMAGO / ZUMA Wire

Die New England Patriots haben nun zwei unglaublich starke Tight Ends zur Verfügung, was natürlich einige Vorteile mit sich bringt. Da beide Tight Ends neben ihren überragenden Fähigkeiten im Run-Block zusätzlich auch sehr starke Passempfänger sind, können die Patriots nun nämlich einige sehr vielversprechende Two-Tight-End-Sets in ihr Offensive Scheme einbauen.

Hunter Henry: So sah seine Karriere bis jetzt aus

Henry, der zurzeit 26 Jahre alt ist, galt, neben Smith, als der wohl beste Tight End auf dem freien Markt. Der ehemalige Second-Round Draft Pick hatte während seiner gesamten Karriere mit schweren Verletzungen zu kämpfen, weshalb er noch nie eine gesamte Saison durchspielen konnte. Von 2018 bis 2019 kam er nur in 12 Spielen zum Einsatz, wobei er jedoch in allen Spielen, die er absolvierte, überzeugen konnte. Henry verbuchte in seinen vergangenen drei Saisons jeweils mindestens 550 Receiving Yards, was angesichts seiner Verletzungen natürlich für seine enormen Qualitäten spricht. Mit 652 Receiving Yards erreichte er im Jahr 2019 seinen Höhepunkt, obwohl er während dieser Saison nur 12 Spiele bestritt. Bemerkenswert ist zudem, dass er in jedem Jahr als Starter mindestens vier Touchdowns verbuchen konnte.

Die Verpflichtung Henrys ist vor allem in Bezug auf Football Wetten durchaus interessant. Die Quoten auf einen Super Bowl-Sieg der New England Patriots sind nach der Verpflichtung nämlich stark geschrumpft. Einige Experten gehen davon aus, dass sich die Gewinnchancen der Patriots nun nämlich verfünffacht haben.

yannik@philippus.org'

Über Yannik

Hi, ich bin Yannik. US-Sportarten insbesondre Football sowie Basketball sind meine Leidenschaft. Ich verfasse auf Wette.de und anderen Sportwetten-Portalen Spielanalysen sowie Sportwetten Tipps für Basketball und Football.

Bundesliga

300+

Zahlungen

Livewetten

200+

Beste Boni