Wette.de
Search Wette.de
Home » news » schweden slowakei sportwetten tipp prognose und quoten 18 06 2021

Schweden – Slowakei Sportwetten Tipp, Prognose und Quoten 18.06.2021

Schweden - Slowakei Sportwetten Tipp und Quoten

Mit dem Anstoß der Partie Schweden – Slowakei kommt es auch zu einem Duell zweier Mannschaften, die voller Überraschungen stecken. Wenn der Sieger am Ende die Slowakei heißt, könnte dies sogar bereits die Qualifikation für die K.O.-Phase bedeuten. Vor dem Spiel gegen Polen hätte damit wohl keiner gerechnet oder das für möglich gehalten. Nach dem überraschenden, sensationellen Erfolg mit 2:1 fragen sicherlich nicht nur wir uns, was drin ist für diese slowakische Mannschaft. Natürlich wird ein Sieg alles andere als ein Kinderspiel gegen die Schweden. Schließlich hat das schwedische Team von Cheftrainer Janne Andersson sogar gegen Mitfavorit Spanien nach einem torlosen Remis einen Punkt geholt. Besonders Robin Olsen, Keeper der Schweden, war dabei in exzellenter Form und lieferte eine großartige Partie ab. Für die Spanier jedenfalls schien er nahezu unüberwindbar, und bei der Qualität in der Offensive will das wohl etwas heißen. Für das Spiel Schweden – Slowakei erwarten wir jedenfalls eine kleine Vorentscheidung in dieser Gruppe. Wir haben das Spiel Schweden gegen Slowakei in unserer Sportwetten Prognose analysiert und geben Weiter einige sehr interessante Sportwetten Tipps. Hier kannst du dir einen EM Wettbonus für deine Wetten sichern.

Schweden – Slowakei Quoten

WettanbieterQuoten Sieg SchwedenQuoten UnentschiedenQuoten Sieg Slowakei
Unibet1,843,595,10
Betano1,853,354,80
20Bet1,873,505,10

Schweden – Slowakei Sportwetten Prognose

Werfen wir doch zunächst einmal einen Blick auf die schwedische Mannschaft. Am ersten Spieltag schafften sie es, sich mit 15% Ballbesitz zu einem Remis zu kämpfen – und das gegen den EM-Mitfavoriten aus Spanien, der einen besonders stark besetzten Kader mitbringt. Am Ende lautete das Resultat zwar 0:0, aber es ist trotzdem ein großer Achtungserfolg für die Schweden. Immerhin gelang es ihnen trotzdem, gefährlich vor dem Tor aufzutauchen. Alexander Isak und Marcus Berg hatten beide auch hochkarätige Gelegenheiten, den Führungstreffer zu erzielen, die sie leider nicht nutzen konnten. Mikael Lustig und Kristoffer Olsson gingen beide verletzt aus der Partie hervor, sodass ein Einsatz fraglich bleibt. Dejan Kulusevski und Mattias Svanberg – in Corona-Quarantäne – werden ebenfalls fehlen. Unabhängig von möglichen Personalsorgen, bleibt allerdings zu sagen, dass in sechs Partien gegen die Slowaken noch nie eine aus der Sicht von Schweden verloren gegangen ist. Dreimal endeten die Spiele mit einem Sieg. Das letzte Aufeinandertreffen im Freundschaftsspiel im Oktober 2018 endete mit einem 1:1 unentschieden. Beide der damaligen Torschützen sind in dieser EM allerdings nicht mit dabei. Wie stark die Slowaken auch einzuschätzen sind, die Schweden mit Cheftrainer Janne Andersson bleiben favorisiert. Ob sie es auch nutzen können, wird sich am 18. Juni im russischen Stadion zeigen. Insgesamt sollte vielleicht auch gesagt werden, dass es bei dergleichen Turnieren für die Schweden noch nicht richtig rund lief. 2004, bei der EM in Portugal, schafften sie es auch ins Viertelfinale, sonst war immer in der Vorrunde bereits Schluss, mit der Ausnahme des Turniers im Jahr 1992 im eigenen Land. Dort scheiterten die Schweden im Halbfinale an Deutschland. Allerdings kam dann 2018: Amtierender Weltmeister Deutschland musste sich der schwedischen Mannschaft geschlagen geben, im Achtelfinale setzte sie sich gegen die Schweiz durch. Wir halten es also durchaus für möglich, dass diesmal für die Schweden mehr drin ist. Das Unentschieden gegen Spanien halten wir für richtungsweisend. Und was macht der Gegner?

Schweden - Schweiz Top Quoten und Bonus

Slowakei startet mit Sieg gegen Polen in die EM

Die Slowakei hat es, nach dem Ende der Tschechoslowakei, nun erst zum zweiten Mal geschafft, sich als eigenständige Nation für eine EM zu qualifizieren. Der erste internationale Auftritt, du erinnerst dich vielleicht noch daran, war tatsächlich die WM 2010 in Südafrika. Vor fünf Jahren dann folgte der erste Auftritt bei einer EM. Beide Male erreichten sie die K.O.-Runde und schafften es als Außenseiter durch die Gruppenphase. Gemessen an diesen Hintergründen, sehen wir die Slowakei nicht als chancenlos an, gerade mit dem Spiel gegen Polen im Rücken. Wenn alles zusammenpasst, sie einen guten Tag erwischen, dann haben die Slowaken durchaus eine Chance, hier etwas mitzunehmen. Eine Sache passte immerhin schon einmal: Marek Hamsik, Rekordnationalspieler der Slowaken und zudem auch Teamkapitän, kam rechtzeitig für dieses Turnier wieder in Form. Besser als er kennt außerdem keiner die Schweden, denn er steht ausgerechnet beim IFK Göteborg in Schweden unter Vertrag. Neben ihm gibt es noch Milan Skriniar von Inter Mailand, der Slowake mit dem höchsten Marktwert mit geschätzt 55 Millionen. Auch ein Rückblick in die WM-Qualifikation lohnt sich durchaus. Nach dem torlosen Remis gegen Zypern und dem 2:2 zuhause gegen Malta folgte ein 2:1 gegen Russland, das höher gehandelt wurde als beide vorangegangenen Gegner. Daran sehen wir, dass bei den Slowaken durchaus noch Potential für eine Steigerung ist. Sicherlich hat das höhere individuelle Potential Schweden, abzuschreiben sind die Slowaken aber keinesfalls!

Bei den Buchmachern sind die Skandinavier eher favorisiert. Schließlich haben sie noch nie gegen die Slowaken verloren und werden sicherlich alles daransetzen, dass dies auch so bleibt. Auch ohne eine EM-Teilnahme von Ibrahimovic spricht alles für einen schwedischen Sieg.

Schweden – Slowakei Sportwetten Tipp

Natürlich haben wir uns für dieses Spiel auch damit befasst, welchen Sportwetten Tipp wir dir mit auf den Weg geben können. Es gibt viele Optionen, die sich hier anbieten, da wir ein sehr umkämpftes Spiel mit möglichen Steigerungen beider Teams erwarten. Gefunden haben wir zum Beispiel beim Buchmacher Betano, dass du zu einer Quote von 1,21 eine sehr sichere Doppelte-Chance Wette 1/X platzieren kannst. Dies bedeutet, dass du gewinnst, wenn die Heimmannschaft entweder gewinnt oder unentschieden spielt. Das halten wir für sehr realistisch; mit einem Überraschungssieg von der Slowakei rechnen wir nämlich nicht, maximal mit einem Unentschieden. Sollten die Slowaken sich aber auch noch steigern können und ein Remis erkämpfen, dann hast du mit diesem Sportwetten Tipp die Chance auf eine Quote von 3,50. Als Alternative dazu, beim selben Wettanbieter, kannst du auch darauf tippen, dass über 1.5 Treffer in der Partie Schweden – Slowakei fallen. Die Quote hierfür liegt immer noch bei recht lohnenswerten 1,45. Wir haben uns hier, wegen des Steigerungspotential, für einen risikoarmen Sportwetten Tipp entschieden. Falls du aber lieber mit mehr Risiko spielst, dann findest du noch weitere lohnenswerte Möglichkeiten im nächsten Absatz.

Schweden – Slowakei weitere Sportwetten Tipps

Wie gesagt, gibt es natürlich auch noch die Möglichkeit, ein höheres Risiko einzugehen. Beim Anbieter NEObet.de haben wir eine Quoten für Schweden von 1,82 gefunden und für das Remis gibt hier eine Quote von 3,35. Für einen Sieg der Slowakei bekommst du eine Quote von 5,0, wenn du Lust hast, auf den Underdog zu tippen. In diesem Fall würden wir dir aber eher eine Handicap-Wette ans Herz legen. Da gäbe es die Alternative, auf die Slowakei zu setzen und sie mit einem Handicap von 0:1 zu spielen. Die Quote dafür liegt bei 1,98. Dass unter 2.5 Treffer fallen, bekommst du bei NEObet.de zu einer Quote von 1,56. Glaubst du an über 1.5 Treffer, steht dieser mögliche Sportwetten Tipp für dich bei 1,39. Wir wissen aber auch, dass viele gerne auf ein Tor von einem bestimmten Spieler setzen, und die Quoten dafür sind auch durchaus lohnenswert. Den Treffer von Alexander Isak, beispielsweise, bekommst du zu 2,7. Dagegen steht ein Tor von Marcus Berg bei 2,9. Möchtest du aber auf Marek Hamsik setzen, gibt es dafür eine unfassbare Quote von 5.5. Ob das realistisch ist oder nicht, können wir dir jetzt auch nicht noch nicht sagen. Aber eine EM ist schließlich immer für eine Überraschung gut, und diese slowakische Mannschaft sowieso. Damit wünschen wir dir viel Spaß beim Wetten, Mitfiebern und hoffentlich auch beim Gewinnen!

Über Dennis Buchbauer

Hey, ich bin Dennis und befasse mit seit nunmehr 10 Jahren mit Sportwetten. Ich bin auf Wette.de für die Testberichte sowie die Sportwetten Strategien zuständig. Einen Wettanbieter Teste ich aus Spielersicht, ich schaue mir also nicht nur die Webseite an, sondern Wette tatsächlich selbst.

Bundesliga

300+

Zahlungen

Livewetten

200+

Beste Boni