Wette.de
Search Wette.de
Home » fc chelsea fc porto wett tipp prognose quoten 13 04 2021

FC Chelsea – FC Porto Wett Tipp, Prognose & Quoten 13.04.2021

Am kommenden Dienstagabend stehen in der UEFA Champions League die nächsten Achtelfinalrückspiele an. Dabei trifft Chelsea im heimischen Stadion an der Stamford Bridge auf den FC Porto. Los geht es um 21:00 Uhr deutscher Zeit. Der FC Chelsea und Trainer Thomas Tuchel sind auf dem besten Weg in Richtung Halbfinale. Sie konnten schon das Hinspiel gewinnen und zwei wichtige Auswärtstore schießen. Der FC Porto und Coach Sérgio Conceição stehen unter Druck. Sie müssen direkt mit 0:2 in Führung gehen, um wieder auf null zu stellen. Eine schwere Aufgabe liegt vor den Portugiesen. Macht der FC Chelsea kurzen Prozess und schmeißt den FC Porto aus der Königsklasse? Alle Zeichen dafür stehen auf grün. Der FC Porto muss kämpfen, wenn er weiterkommen will.

FC Chelsea – FC Porto Wetten und Quoten

Die Champions League Wettanbieter sind sich einig. In der kommenden Partie zwischen dem FC Chelsea und dem FC Porto stehen die Engländer in der Favoritenrolle. Nach dem siegreichen Hinspiel dürfte das wohl niemanden verwundern. Bet-at-home bietet daher auf den Heimsieg des Premier League Clubs eine Quote von 1,80 an. Der FC Porto wird aktuell mit einer Quote von 4,20 bemessen. Für das Unentschieden gäbe es 3,80. Wir denken ebenfalls, dass sich Chelsea am Ende durchsetzen wird. Ein kleines Fragezeichen muss man hinter Aufstellung und Taktik setzen, zumal das Team um Trainer Thomas Tuchel schon so gut wie in der nächsten Runde steht. Eine interessante Wette könnte sich daher auf die Anzahl der Tore im Spiel beziehen. Wir halten es für durchaus wahrscheinlich, dass beide Teams treffen. Der Buchmacher Tipwin bietet diese Wettart zu einer Rendite von 1,85 an. Wir glauben außerdem nicht an ein torreiches Spiel, da die Portugiesen alles auf eine Karte setzen müssen und der FC Chelsea nicht gezwungen ist volles Risiko zu gehen. Bei Bildbet könnt ihr darauf tippen, dass genau zwei Tore fallen. Die Quote für dieses exakte Ereignis liegt bei 3,60. Fallen genau drei Tore gibt es sogar 4,00.

FC Chelsea - FC Porto
FC Chelsea – FC Porto IMAGO / AFLOSPORT

FC Chelsea – FC Porto Wett Tipp

Es sollte nicht schwer sein eine Wett-Prognose aufzustellen, die besagt, dass der FC Chelsea ins das Halbfinale der Königsklasse vorrücken wird. Es ist allerdings unklar, ob die Engländer in der anstehenden Partie aus dem Vollen schöpfen wollen und volles Risiko spielen. Durch das 0:2 aus dem Hinspiel ist es denkbar, dass Thomas Tuchel einige seiner Stars schonen wird. Wir rechnen trotzdem damit, dass sich Chelsea in diesem Heimspiel durchsetzen wird. Es wird allerdings wahrscheinlich nicht viele Tore geben. Es bietet sich daher eine Wette auf das exakte Ergebnis an. Eine Resultatwette spielt ihr zum Beispiel bei Rabona Sportwetten. Die Quote für einen 2:1 Sieg für Chelsea liegt bei diesem Buchmacher bei 7,20. Das ist unser Wett-Tipp für Chelsea gegen Porto.

FC Chelsea: Statistik und aktuelle Form

Die aktuelle Form des FC Chelsea kann sich durchaus sehen lassen. Schon in der Gruppenphase der UEFA Champions League wusste das Team des deutschen Thomas Tuchel zu überzeugen. In der Gruppe E holten sie sich den Gruppensieg mit vier Siegen aus sechs Spielen und keiner einzigen Niederlage. Im Achtelfinale warfen die Engländer dann Atletico Madrid aus dem Wettbewerb. Sie gewannen beide Spiele gegen die spanische Topmannschaft. Der FC Chelsea ist also in der Champions League noch ungeschlagen. Auch das Hinspiel in Porto ging deutlich an das Team aus der Premier League. In der höchsten englischen Liga steht Chelsea derzeit allerdings nur auf Platz fünf. 20 Punkte trennen sie bereits vom Tabellenführer Manchester City. Von 31 Partien holten sie in der Liga 15 Siege. Die besten Torschützen sind aktuell Jorginho, Tammy Abraham und Mason Mount. Alle drei Spieler trafen bisher sechsmal. In der Königsklasse ist Olivier Giroud der beste Scrorer. Er netzte sechsmal ein.

Wer fehlt beim FC Chelsea?

Beim FC Chelsea fehlt Charly Musonda Jr., der Spieler aus dem offensiven Mittelfeld musste sich einer Knie Operation unterziehen.

Die letzten Ergebnisse des FC Chelsea

In der Liga traf der FC Chelsea zuletzt auf Crystal Palace. Dieses Partie sicherten sie sich mit einem souveränen 1:4 Auswärtssieg. Es trafen Kai Havertz (8. Minute), Christian Pulisic (10. und 78. Minute), sowie Kurt Zouma (30. Minute). Zehnmal schoss Chelsea auf das gegnerische Tor, während den Spielern von Crystal Palace nur ein einziger Torschuss gelang. Zuvor war der FC Chelsea wie gesagt in Porto im Einsatz. Das Viertelfinalhinspiel gewannen die Engländer sicher mit 0:2. Für den Sieg sorgten Mason Mount und Benjamin Chilwell in der 32. Und der 85. Minute. Nur zweimal schoss Chelsea auf das portugiesische Tor, beide Schüsse sitzten. Anfang April verlor der FC Chelsea ein kurioses Spiel in der Premier League gegen West Bromwich. Sicherlich ging diese Niederlage auch auf das Konto einer Roten Karte, die Chelsea noch vor dem Ende der ersten Halbzeit einen Spieler kostete.

  • 10.04.2021 Crystal Palace – FC Chelsea 1:4 (Premier League)
  • 7.04.2021 FC Porto – FC Chelsea 0:2 (Champions League)
  • 3.04.2021 FC Chelsea – West Bromwich 2:5 (Premier League)
  • 21.03.2021 FC Chelsea – Sheffield United 2:0 (FA Cup)
  • 17.03.2021 FC Chelsea – Atletico Madrid 2:0 (Champions League)

FC Porto: Statistik und aktuelle Form

Der FC Porto konnte in der UEFA Champions League ziemlich überraschend die Alte Dame Juventus Turin aus dem Wettbewerb werfen. Die aktuelle Form in der Königsklasse ist also mehr als gut. Die Portugiesen zeigten bereits in der Gruppenphase eine starke Performance, denn sie belegten hinter Manchester City Rang zwei in der Gruppe C. Von den sechs Partien in dieser Rund konnten sie sogar viermal siegen. Bislang hat der FC Porto in der Königsklasse überhaupt erst zwei Partien verloren, nämlich ein Spiel in der Gruppenphase und das Rückspiel gegen Juventus Turin. Die gute Form spiegelt sich auch in den Ergebnissen aus der Liga NOS wieder. In der ersten portugiesischen Liga belegt der FC Porto derzeit Rang zwei, knapp hinter Sporting Lissabon. Es wäre sogar noch ein Meistertitel in greifbarere Nähe. In der Liga ist Sérgio Oliveira der beste Torschütze der Portugiesen. Der Mittelfeldmann traf bisher 12mal. Auch in der UEFA Champions League gehört er zu den Topscorern. In der Königsklasse traf er bisher fünfmal.

Wer fehlt beim FC Porto?

Dem FC Porto fehlen Diogo Costa und Francisco Meixedo, beide Torhüter wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Innenverteidiger Iván Marcano leidet an einer Muskelverletzung.

Die letzten Ergebnisse des FC Porto

Der FC Porto spielte in der Liga NOS zuletzt gegen CD Tondela. Das Auswärtsspiel gewannen sie sicher mit 0:2. Für die Treffer sorgten Toni Martinez (19. Minute) und Mehdi Taremi (83. Minute). Zuvor verlor Porto unter der Woche das besagte Viertelfinalhinspiel gegen den FC Chelsea mit 0:2 im eigenen Stadion. Nur zweimal gelang den Portugiesen es überhaupt auf das gegnerische Tor zu schießen. Insgesamt hatten sie auch nur 43 Prozent Ballbesitz. Allerdings erzielten sie neun Eckbälle, Chelsea nur vier. Anfang April spielte Porto in der Liga noch gegen Santa Clara. Das Heimspiel gewannen sie 2:1. Sergio Oliveira traf in der 49. Minute zur Führung, kurz danach konnte Santa Clara ausgleichen. Toni Martinez gelang der Treffer zum 2:1 Endstand erst in der Nachspielzeit.

  • 10.04.2021 CD Tondela – FC Porto 0:2 (Liga NOS)
  • 7.04.2021 FC Porto – FC Chelsea 0:2 (Champions League)
  • 3.04.2021 FC Porto – Santa Clara 2:1 (Liga NOS)
  • 20.03.2021 Portimonense – FC Porto 1:2 (Liga NOS)
  • 14.03.2021 FC Porto – Pacos Ferreira 2:0 (Liga NOS)

FC Chelsea – FC Porto: Direkter Vergleich

Der FC Chelsea und der FC Porto standen sich bisher neunmal in einem Pflichtspiel gegenüber. Im direkten Vergleich schneidet der Verein aus der englischen Premier League mit sechs Siegen deutlich erfolgreicher ab. Zweimal konnten die Portugiesen erst gegen Chelsea gewinnen, eine Partie endete Unentschieden. Zuletzt standen sich die beiden Teams im Hinspiel des Viertelfinales gegenüber. Davor datiert das letzte Aufeinandertreffen aus der Champions League Saison 2015/16 als sich die beiden Mannschaften in der Gruppenphase begegneten. Vergangene Woche siegte der FC Chelsea auswärts mit 0:2. Dasselbe Ergebnis gab es im Jahr 2015, nur dieses Mal war es ein Heimsieg für die Engländer. Den letzten Sieg für den FC Porto gab es aber in jener besagten Champions League Gruppenphase, denn das Hinspiel konnte Porto mit 2:1 für sich entscheiden. Die Engländer gewannen die Königsklasse im Jahr 2012. Der FC Porto hingegen holte diesen Titel zuletzt im Jahr 2004.

  • Begegnungen gesamt 9
  • Siege FC Chelsea 6
  • Siege FC Porto 2
  • Unentschieden 1
  • Torverhältnis 14:7

Drei Keyfacts

  • Der FC Chelsea ist in der UEFA Champions League noch ungeschlagen. Sogar in der Gruppenphase gab es keine einzige Niederlage.
  • Der FC Porto schmiss zuletzt sogar Juventus Turin aus dem Wettbewerb
  • Insgesamt trafen die beiden Teams neunmal in einem Pflichtspiel aufeinander. Von diesen neun Partien konnte Porto nur zwei gewinnen. Der FC Chelsea war sechsmal siegreich

Über Dennis Buchbauer

Hey, ich bin Dennis und befasse mit seit nunmehr 10 Jahren mit Sportwetten. Ich bin auf Wette.de für die Wettanbieter Testberichte sowie die Sportwetten Strategien zuständig. Einen Wettanbieter Teste ich aus Spielersicht, ich schaue mir also nicht nur die Webseite an, sondern Wette tatsächlich selbst.