Wette.de
Search Wette.de
Home » philadelphia eagles wide receiver alshon jeffrey droht entlassung

Philadelphia Eagles: Wide Receiver Alshon Jeffery droht Entlassung

Als Fan der Philadelphia Eagles sollte man sich auf einige schwerwiegende Änderungen gefasst machen. Nach dem Trade von Carson Wentz haben die Philadelphia Eagles nun nämlich einen weiteren Star entlassen. Laut Ian Rapoport vom NFL Network wollen die Philadelphia Eagles den Wide Receiver Alshon Jeffery zu Beginn der neuen Saison entlassen. Dies bedeutet, dass Jeffrey bereits im nächsten Monat freigestellt wird.

Cap-Probleme: Entlassungen kommen nicht überraschend

Die Entlassung des Wide Receivers kommt aber nicht wirklich überraschend, da die Eagles neben Carson Wentz zusätzlich auch noch den Veteran-Receiver DeSean Jackson entlassen haben. Mit den Entlassungen von DeSean Jackson und Alshon Jeffrey senden die Philadelphia Eagles eine klare Botschaft: Man möchte den Kader und insbesondere auch die Positionen des Wide Receivers, deutlich verjüngen. Jeffreys Vertrag wurde bereits im Januar umstrukturiert, um die Ausgaben des Teams zu reduzieren, wobei sie nun anscheinend noch mehr Geld einsparen wollen. Dies ist auch dringend notwendig, da die Philadelphia Eagles in Bezug auf ihren Cap Space weit im Minus stehen. Entlassungen und Traudes sind also bitter nötig, um weiteren Konsequenzen aus dem Weg gehen zu können.

Alshon Jeffrey Philadelphia Eagles
IMAGO / ZUMA Wire

So sah Alshon Jeffreys Zeit bei den Philadelphia Eagles aus

Alshon Jeffery hat die vergangenen vier Spielzeiten bei den Philadelphia Eagles verbracht, wobei er mit dem Team im Jahr 2018 sogar den Super Bowl gewinnen konnte. Vor der Saison, in der sie den Super Bowl gewinnen konnten, unterschrieb Jeffrey ursprünglich einen Einjahresvertrag mit den Eagles. Während der Saison zeigte sich aber, dass Jeffrey sich sehr schnell zu einem wichtigen Schlüsselspieler entwickelte, weshalb er in darauffolgenden Offseason selbstverständlich verlängert wurde. Hierbei konnte Jeffrey insbesondere in den Playoff-Spielen der Eagles abliefern. Jeffrey verbuchte, während der Postseason nämlich insgesamt 12 Catches, 219 Yards und drei Touchdowns, weshalb er, vor allem auf dem Weg zum Super Bowl, absolut unentbehrlich war.

Der Wide Receiver konnte aber auch im Super Bowl LII gegen die New England Patriots überzeugen, da er hier 73 Yards und einen Touchdown erkämpfte. Erwähnenswert ist außerdem, dass Jeffrey seine Vertragsverlängerung im Jahr 2017 sogar bereits vor den Playoffs erhielt. Der ursprüngliche Vertrag lief über vier Jahre und hätte Jeffrey 52 Millionen USD eingebracht. Da er nun aber bereits eine Saison vor dem Auslaufen des Vertrages entlassen wurde, kann man sich sicher sein, dass er nur einen Teil der oben genannten Summe erhielt. Da Jeffrey aber immer noch einer der besseren Wide Receiver der NFL ist, kann man sehr wohl davon ausgehen, dass er recht schnell ein neues Zuhause finden wird. Die Teams suchen derzeit nämlich oftmals nach erfahrenen und talentierten Spielern, die Rookie und andere unerfahrene Mitspieler unter ihre Fittiche nehmen können.

Wie geht es nun aber für die Philadelphia Eagles weiter?

Wer wissen will, wie die Philadelphia Eagles nun ihre Cap-Probleme beheben werden, oder was die nächsten Schritte in Bezug auf ihren Kader sind, muss leider abwarten. Die aktuelle Situation der Eagles ist nämlich absolut schwer nachvollziehbar, wobei man sich mittlerweile nicht sicher sein kann, welche Spieler verlängert, entlassen oder getrauet werden. Sobald es weitere Neuigkeiten gibt, findest du neue News-Artikel zum Thema auf unserer Startseite. Falls du dich zudem für das Thema Online Wetten interessierst wirst du hier natürlich ebenfalls fündig.

yannik@philippus.org'

Über Yannik

Hi, ich bin Yannik. US-Sportarten insbesondre Football sowie Basketball sind meine Leidenschaft. Ich verfasse auf Wette.de und anderen Sportwetten-Portalen Spielanalysen sowie Sportwetten Tipps für Basketball und Football.